Oldtimer Restauration mit Leidenschaft

Oldtimer machen Spaß! Wenn sie gepflegt werden, technisch voll funktionsfähig und fahrtauglich sind, werden sie bei Ausfahrten bestaunt. Das erfüllt jeden Besitzer mit Stolz und zeigt, dass die Oldtimer Restauration optimal gelungen ist.

Oldtimer Restaurationen sind unsere Berufung, die wir mit Leidenschaft durchführen. Unser Wissen, Können und Erfahrung sind Garanten für ein optimales Ergebnis. Besonderen Schwerpunkt legen wir auf die möglichst exakte Wiederherstellung gemäß der Historie des Fahrzeuges. Damit steigert die hochwertige Oldtimer Restauration von KERMER KLASSIK den Wert Ihres Oldtimers erheblich.

Oldtimer Restauration mit Leidenschaft

Damit der Wert erhalten bleibt, ist die Pflege, Wartung, Instandhaltung und auch Reparaturen von Youngtimern und Oldtimern Bestandteil unserer Arbeit. Ebenso wie Beratungen sowie Kauf- oder Verkaufsunterstützung.

Nicht nur Oldtimer Restaurationen, auch Verkaufsunterstützung

 

 

 

 

 

 

Unsere Leistungen:

PFLEGE & WARTUNG

Lackpflege, Innenraumpflege, Unterbodenpflege, Hohlraumkonservierung, Abschmierarbeiten, Prüf- und Einstellarbeiten, Ölwechsel

kermer-klassik-gebaeude-07

INSTANDHALTUNG & REPARATUR

Austausch von Verschleißteilen, mechanische Reparaturen aller Art und für alle Marken; Inspektionen, Karosserieinstandsetzungen, Sattlerarbeiten

kermer-klassik-gebaeude-08

RESTAURATIONEN

Teil- oder Vollrestaurationen, Motorüberholungen, Getriebe- und Achsrevisionen, Sand- und Trockeneisstrahlen, Versiegeln und Verzinken

Komplette Oldtimer Restauration möglich

 

 

 

 

 

 

SERVICES

Beratungen, Hol- und Bring-Service, Ersatzteil- und Zubehör-Beschaffung, TÜV- und AU-Abnahme, Wertgutachten, Netzwerk, Verkaufsunterstützung

So fährt Ihr Oldtimer sicher zur Restauration

KERMER KLASSIK – Oldtimer Restauration mit Leidenschaft

Braunstraße 2
30916 Isernhagen / Altwarmbüchen

+49 (0) 5 11 – 700 52 60
+49 (0) 5 11 – 700 52 620
+49 (0) 1 51 – 29 25 50 91

www.kermer-klassik.de

Restauration für Ihren Oldtimer vom Profi

Ölauffangmatte für Oldtimer gesucht?‎

Nicht nur bei Treffen und Ausfahrten, sondern auch am Stellplatz in einer Hotelgarage ist eine Ölauffangmatte sinnvoll, nützlich und praktisch. Diese Ölmatten ersparen dem Halter eine Menge Ärger. Ölflecken durch Ölverlust kann schnell teuer werden. Diese Ölmatten sind eine clevere Alternative zur umständlichen Pappe. 


Unsere Ölauffangmatte ist aus einem rutsch-, reiß- und trittfesten Material gefertigt und extrem saugstark. Je nach Ausführung werden zwischen 2 und 205 Liter Öl absorbiert.
Die Ölmatte hat eine dreilagige Struktur mit einer extra verstärkten Oberfläche und einer dichten und rutschfesten Folie auf der Unterseite. Was kann eine einfach Pappe dem entgegen halten?

Die Ölauffangmatten bieten wir in verschiedene Ausführungen und Größen an. Die Version “Outdoor” ist für den Ausseneinsatz gedacht. Sie kommt ursprünglich aus der Land- und Fortwirschaft. Selbt bei starkem Regen, Hagel oder Schneefall eignet sich diese Ölauffangmatte als mobile Ölwanne. Die Matte weist Wasser, Schnee und Hagel ab, speichert aber schädliche Flüssigkeiten wie Öl, Benzin, Diesel und alle kohlenwasserstoffhaltigen Chemikalien zuverlässig.

Ölauffangmatten müssen einfach und sicher in der täglichen Anwendung sein

Die einfache Handhabung macht die Ölaufangmatte Outdoor zum perfekten Begleiter für Oldtimer-Besitzer: Sie lässt sich mit geringen Packmaßen einfach und bequem transportieren. Unsere Ölauffangwanne Outdoor ist sowohl in Tuchform in verschiedenen Größen als auch auf Anfrage in Rollenform erhältlich. Die Tücher im Format 0,60 x 0,80 cm nehmen bis zu 2 Liter Öl auf.

Ölauffangmatte Oldtimer Hotelgarage, Garage

Ölauffangmatte für draussen. Oldtimer Geländewagen Oldtimertreffen

 

Ölauffangmatte auch als große und lange Version für unter dem Fahrzeug lieferbar

Wenn Sie eine besonderes große Matte für Ihr Fahrzeug benötigen, haben wir das Ölauffangmaterial auch als Matte im Format 80 x 250 cm oder 100 x 250 cm. Die Version 80×250 absorbiert im Ernstfall bis zu 8,6 Liter Öl. Selbst große Menge Öl sind daher kein Problem für diese extrem saugstarke und dichte Ölauffangmatte.

 

Ölmatte Ölauffangmatte Oldtimer Geländewagen

Selbstverständlich haben wir auch eine Indoor-Variante. Für alle Kunden, die “nur” eine Ölauffangmatte für den Einsatz in der Garage und in der Werkstatt suchen.

Sie haben eine besondere Anwendung? Fragen Sie uns. Vielleicht haben wir die Lösung für das Öl-Problem.

 

 

Geschenkgutschein als Geschenk für Oldtimerbesitzer

Ein Geschenkgutschein aus dem Onlineshop von VINTAGEDRIVER ist eine schöne Geschenkidee, wenn Sie nach einem Geschenk für Oldtimerfreunde suchen. Mit dem Gutschein kann sich der Beschenkte in unserem Shop entsprechende Produkte aussuchen und bestellen. Das Einlösen des Gutscheins ist ganz einfach.

Geschenkgutscheine können Sie im Wert von 25, 50, 75 oder 100 Euro bestellen.

Wir schicken Ihnen eine wertige Karte mit dem Geschenkgutschein im Seidenumschlag.
Auf der Karte findet der Beschenkte den entsprechenden Gutscheincode. Dieser Code wird einfach bei der Bestellung zum Abschluss eingegeben. Fertig.

 

Geschenkgutschein

Dein Oldtimer als Moviestar? Filmautos für Serien, Kino, Werbe und Fotoproduktionen gesucht

Mit Cars for Movies kommt euer Klassiker zum Film. Der Spezialist für die bundesweite Bereitstellung von Oldtimern als Filmautos für Produktionen jeglicher Art sucht noch “Nachwuchskünstler” unter den Old- und Youngtimern.
Carsformovies mit Sitz in Hamburg und Berlin hat sich darauf spezialisiert, Kraftfahrzeuge aus allen Epochen für die Filmbranche bereitzustellen, also Oldtimer zu Filmautos zu machen.

Oldtimer FilmautosDie beiden Geschäftsführer Rene Horvath und Stefan Kayser haben aus der Begeisterung für Oldtimer und Youngtimer heraus eine Plattform geschaffen auf der bundesweit verfügbare Fahrzeuge gelistet sind, Film und Werbebranche können hier “passende” Fahrzeuge finden und buchen.

Damit sind die beiden zwar nicht die erste Vermittlungsagentur für Oldtimer, Youngtimer und Spezialfahrzeuge, jedoch sind die weiteren Serviceleistungen der Firma Carsformovies für die Filmbranche von großem Nutzen.

Ihr wollt wissen, wie der Ablauf organisiert ist ? Casting natürlich 🙂

Auf den Seiten von Carsformovies konnten wir entnehmen das Fahrzeugbesitzer kostenlos die Möglichkeit haben, ihre Schmuckstücke zu listen. Der Vorgang dauert keine 5 Minuten und schon ist das Fahrzeug ein gelistetes Filmauto.  Mit etwas Glück geht euer Schätzchen schon bald im geschlossen Trailer neuem Filmruhm entgegen.

Trailer_carsformovies

In den FAQ’s auf der Internetseite findet man viele Antworten auf seine Fragen.

Im Grunde also eine ziemlich nette Sache um mit seinem Klassiker etwas Geld zu verdienen und ihn sogar in dem ein oder anderen Kinofilm zu bestaunen.

Einfach mal reinklicken -http://www.carsformovies.de

 

Goldenen Kolben 2015 für Roger Gloor | Bremen Classic Motorshow

Auch 2015 ehrt das “Forum für Fahrzeuggeschichte F-kubik” wieder eine Persönlichkeit für deren besondere Verdienste um die Fahrzeuggeschichte:

Roger Gloore

In diesem Jahr erhält Roger Gloor den “Goldenen Kolben”. 

Seit 2006 würdigt jedes Jahr auf der Bremen Classic Motorshow das „Forum für Fahrzeuggeschichte“, kurz F-kubik, eine Persönlichkeit für ihren besonderen Einsatz, authentische Fahrzeuggeschichte in ihrer Vielfalt zu recherchieren, zu dokumentieren und in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die nun zum zehnten Mal vergebene Auszeichnung, eine Urkunde mit einem poliertem Motorkolben, erhält 2015 Roger Gloor, der in 39-jähriger Tätigkeit als Redakteur der Zeitschriften Automobil Revue und auto exklusiv sowie nach der Pensionierung als freier Journalist Themen der automobilen Vergangenheit fundiert aufbereitet und publiziert hat. 

Im Jahr 1963 kam Roger Gloor zur Automobil Revue. Da hatte er, Jahrgang 1937, eine kaufmännische Lehre samt späterer dreijähriger Weiterbildung zum Diplom-Kaufmann, eine Tätigkeit in der Buchhaltung und in der Marktforschung eines Schweizer Montagewerks absolviert. „Schon als Kind und Jugendlicher war ich auf Autos (und Flugzeuge) fixiert“, erinnert sich der Buchautor, „ich kaufte entsprechende Literatur und abonnierte die Automobil Revue.“ Bei dieser renommierten Wochenzeitung war er zunächst für Themen wie Verkehr und Straßenbau, danach für das Ressort internationale Automobilwirtschaft zuständig. Zudem beschrieb er neue Fahrzeugmodelle und war Mitglied des Testteams. Nebenbei war er längere Zeit stellvertretender Sportredakteur und führte später auch das Ressort Autodesign ein.

Auf Anregung des damaligen Chefredakteurs Ing. Robert Braunschweig fand Gloor auch den Weg zur Automobilhistorie. Zu den herausragenden Werken Gloors, die in keiner Sammlung von Automobilliteratur fehlen darf, zählt die Buchserie „Alle Autos der 50er/60er/70er/80er Jahre“. Als sein schönstes Werk bezeichnet er den Band „Zukunftsautos der 80er Jahre“ über alle Concept-Cars jenes Jahrzehnts. Der Band „Alle Autos der 80er Jahre“ war sein mühsamstes Projekt und kam erst 2012 auf den Markt, nachdem er das ursprüngliche Layout des 500 Seiten umfassenden Hauptteils neu entworfen hatte.

Eine weitere Aktivität entwickelte Gloor im Jahr 2008, als er die Veranstaltung „Italiauto“ ins Leben rief. Bei diesem Jahrestreffen mit Concorso d´Eleganza für italienische Oldtimer wird der emotionalen Bindung zu diesen Fahrzeugen Rechnung getragen. Es findet statt in Wangen an der Aare, einem historischen Städtchen zwischen Bern und Zürich. Bereits in den 60er-Jahren begann für Gloor eine Nebentätigkeit in den Jurys von diversen Concours d´Elégance, zunächst für Neufahrzeuge, später für Oldtimer. Dazu ist er vier- bis fünfmal pro Jahr im Einsatz, manchmal als Jurypräsident. Seit 2010 ist er auch in der Jury des „Retro Classics meets Barock“ im Schlossgarten zu Ludwigsburg im Einsatz. Er besitzt übrigens selber Oldtimer, ein Cabriolet aus dem Jahr 1962 und ein Coupé des Jahrgangs 1963.

 

Goldener Kolben

Der goldene Kolben ist eine Auszeichnung für besondere Leistungen zur Dokumentation der Fahrzeuggeschichte und ihrer Darstellung in der Öffentlichkeit. Seit 2006 werden Persönlichkeiten im Rahmen der Bremen Classic Motorshow von F-kubik ausgezeichnet.

2006: Günther Krön für die Wiederbelebung und Durchführung der historischen Fahrt „2000 km durch Deutschland“.

2007: Karl-August Almstadt für publizistische Leistungen als TV-Moderator und Publizist für autobild Klassik.

2008: Winfried A. Seidel als Initiator und Betreiber der Veterama sowie des Benz-Museums in Ladenburg.

2009: Prof. Dr. Peter Kirchberg für seine langjährige Arbeit an der Universität Dresden und seine Dokumentation der Geschichte der Auto Union.

2010: Dipl.-Ing. Mag. phil. Wolfgang M. Buchta als Herausgeber und Chefredakteur von Austro-Classic.

2011: Karl Reese als Experten und einer der ersten Publizisten der Motorradgeschichte.

2012: Michael Graf Wolff Metternich als Interpret für die Maybach-Geschichte und entsprechende Veröffentlichungen.

2013: Erika Kübler für ihren selbstlosen Einsatz zum Erhalt des Lebenswerks des Künstlers und Designers Louis L. Lepoix.

2014: Ivan Mahy für seinen unermüdlichen Einsatz, eine einzigartige Fahrzeugsammlung möglichst weitgehend der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

F-kubik

steht für das „Forum für Fahrzeuggeschichte“, eine seit 2001 wirkende Gruppe von Fahrzeug-Historikern, Motorjournalisten und  Verlegern zur Stärkung der Bedeutung der Fahrzeuggeschichte in der Öffentlichkeit. Zur Gruppe zählen Eckhart Bartels, Lars Döhmann, Horst-Dieter Görg, Ulrich Knaack, Peter Kurze, Rainer Manthey, Halwart Schrader, Udo Stünkel und Hans-Joachim Weise. Neben anerkannten eigenen Veröffentlichungen oder Expertisen zu historischen Fahrzeugen bündeln sie ihr Fachwissen zur Fahrzeuggeschichte bei der Mitarbeit in Projekten der Industrie, öffentlichen Einrichtungen und privaten Sammlungen sowie bei Oldtimer-Veranstaltungen und -Messen wie der Bremen Classic Motorshow. Für die interessierte Öffentlichkeit wird alle zwei Jahre ein Symposium zur Fahrzeuggeschichte an wechselnden Orten durchgeführt. Weitere Informationen findet man unter www.f-kubik.de

„Classic Trader“ mit Handelsplattform für Oldtimer-Markt erfolgreich

Kurzmitteilung

Torsten Claus, Christian Plagemann, Timo Joost von Classic Trader feiern “1-Jähriges-Jubiläum. Am 13. August 2013 wurde die „Classic Trader GmbH“ aus der Taufe gehoben.

Tim Westermann hat im Branchenportal ampnet einen Bericht über die Herren, die Entstehung von Classic-Trader und über den aktuellen Stand der Dinge veröffentlicht. Ein Klick auf ampnet führt direkt zum Artikel.

Wenn Sie ein klassisches Fahrzeug suchen oder verkaufen möchten, dann klicken Sie einfach mal bei den Berliner Profis rein!

Wir freuen uns über den Erfolg der drei Freunde und das wir sie als VINTAGEDRIVER unterstützen dürfen.

Liebes Classic-Trader-Team: Weitermachen und viel Erfolg bei der Umsetzung eurer Idee. Grüße an euren Sales Director Jan Engel.

Das VINTAGEDRIVER TEAM aus Hannover

Suixtil Rally Bag – die Tasche für Helm und Rallye-Zubehör

Das SUIXTIL Rally Bag, eine Helmtasche, die sich an klassischen Vorbildern aus dem historischen Motorsport orientiert ist jetzt bei VINTAGEDRIVER im Online-Shop erhältlich.

Suixtil Rally Bag Tasche

Für das edle Stück aus Baumwolle hat Tragegriffen und Kederkanten aus echtem Leder. Auch der Boden des Suixtil Rally Bags ist komplett aus Leder gearbeitet. Für soviel Luxus verlangt SUIXTIL dann 265,- Euro. Ein angemessener Preis in Anbetracht der kleinen Stückzahlen, in denen diese Tasche gefertigt wird. Auf jeden Fall ist dem Besitzer oder der Besitzerin die Aufmerksamkeit anderer Oldtimerfreunde sicher.

Das Rally Bag hat eine Größe von 53x26x35 cm und bietet damit genug Stauraum auch für die kompletten Utensilien einer Oldtimer-Rallye.

******************************

Suixtil rally helmet bag in cotton canvas with genuine leather handle and trimmings, full leather at the bottom, Escuderia Suixtil embroidery, lockable YKK ziper, inside detailing with Rally labels.

Size 53 x 26 x 35cm or (20 3/4 x 10 1/4 x 13 3/4 inch).

This large size Rally bag will protect your helmet and so much more, all fitting conveniently in one bag.

KOSTENLOSE WARNWESTE für Oldtimer-Besitzer von VINTAGEDRIVER

Warnwestenpflicht seit dem 01. Juli – Kostenlose Warnweste auch für den Oldtimer. Und zwar “stilsicher”. Die kostenlose Warnweste von Vintagedriver erhalten Kunden mit Ihrer Bestellung und Interessenten, die sich für den Vintagedriver-Newsletter anmelden gratis.
Kostenlose Warnweste Oldtimer Warnwestenpflicht

Die allgemeine Warnwestenpflicht besagt, dass unabhängig von der Anzahl der mitfahrenden Personen in jedem Fahrzeug eine Warnweste vorhanden sein.

Das gilt auch für Fahrzeuge mit H-Kennzeichnen und / oder 07-Nummer.
Die “kostenlose-Warnwesten-Aktion” gilt solange unser Vorrat reicht. Der berühmte Rechtsweg ist ausgeschlossen. 🙂

Suixtil Rennbekleidung ab Juli 2014 bei Vintagedriver erhältlich

 

logo_suixtil-200Suixtil feiert ein Sieger-Jubiläum in LeMans und VINTAGEDRIVER feiert mit. Genau vor 60 Jahren gewannen Jose Froilan Gonzalez und Maurice Trintignant in Suixtil Outfits die 24h von Le Mans 1954 in ihrem Ferrari.
In diese Woche findet das Rennen für klassische Sportwagen wieder statt und Suixtil ist dabei.
Auch VINTAGEDRIVER durfte einige Teams mit zeitgenössischen klassischen Overalls ausstatten. Wir wünschen diesen Teams ganz besonders viel Erfolg und unfallfreie Fahrt.

Schon fast vergessen, aber endlich wieder auferstanden feiert Suixtil in LeMans unter dem Motto “Suixtil – at live Speed” kräftig mit.

Suixtil war bei den Top-Rennfahrern der 50er und 60er Jahre oft die erste Wahl für zuverlässige und praktische Rennbekleidung.

Der Argentinier Juan Manuel Fangio wurde damals schnell der berühmteste Fahrer der Escuderia Suixtil und dominierte als “Suixtil-Marken-Botschafter” das erste Jahrzehnt der Formel 1 Rennserie. Weitere Rennhelden, wie Stirling Moss, Behra, von Trips, Bonnier, Collins, Schell, Barth, Herrmann, Kling und Trintiggnant gewannen zahlreiche andere Formel 1 Rennen und Titel.
1954-Le-Mans-24hrs-3-Suixtil-Paolo-Marzotto-Umberto-Maglioli-COPYRIGHT-GP-LibraryHeute können Sie sich mit Suixtil Bekleidung etwas von diesem Renn-Spirit holen: Retro-Rennbekleidung im Stil der 50er und 60 Jahre – erhältlich im Shop bei VINTAGEDRIVER.
Schneller und zuverlässiger Versand von schönen Dingen rund um den klassischen Motorsport.

SUIXTIL VINTAGEDRIVER NASSAU

 

Klassische Automobile mit den Augen einer Frau gesehen – Petra Thölken

Petra Thölken. Bilder Oldtimer

Die klassische Linie und Formgebung hat es der Malerin Petra Thölken schon seit ihrer Kindheit angetan. Kleine Spielzeugautos standen ihr bereits im Sandkasten Model.

Seit ihrer Ausstellung in New York (2011) widmet sich die Künstlerin der

Kunst von Petra Thölken – Für Liebhaber klassischer Fahrzeuge

Weiterentwicklung ihres Leitthemas Linien & Zeit in einem neuen Ansatz: Oldtimer.
Für den Liebhaber klassischer Fahrzeuge lassen sich hier die zeitlosen Schönheiten der Automobilgeschichte bewundern.

Petra_Thoelken_E-Type

Thölken´s Bilder setzen damit einen deutlichen Kontrapunkt zu einfachen

Reproduktionen, Drucken oder Fotos –
Jedes für sich ist ein Original – hochwertig & einmalig.

Hier ist jemand angetreten, um Werke für junge Sammler und alle Kunstbegeisterten erreichbar zu machen. Zeichnungen (Originale), viele Modelle sofort Lieferbar, auf hochwertigem Büttenpapier in Kohle, Grafit schon ab 270,00 Euro.

Petra Thölken fertigt Auftragsarbeiten nach Ihren Vorgaben oder Fotos

Und falls Ihr Favorit noch nicht dabei sein sollte, die Künstlerin nimmt Auftragsarbeiten nach Ihren Vorgaben oder Fotos entgegen. Eine Auftragsarbeit fügt sich maßgeschneidert in Ihren Lebens-/ oder Arbeitsraum ein und visualisiert Ihre Werte und Philosophien.

Jedes der faszinierenden Bilder ist ein Unikat. Schon ab 1000 Euro / Gemälde auf Leinwand, mit selbst hergestellten Farben, erhältlich.

Petra_Thoelken_Mercedes

Petra Thölken ist begeisterte und begeisternde Künstlerin im Bereich freie Malerei. Zeit ihres Lebens vertritt sie das Motto: „ich kann nur als freier Künstler arbeiten, wenn mir alles Wissen an Farben und Techniken in Blut übergegangen ist. Nur dann bin ich selbst ein Werkzeug meiner Inspiration und kann jedes Thema, jede Technik, jede Farbe auf Leinwand leben.“ Damit bietet sie immer authentische Kunst an, die zudem noch er-schwinglich ist und schließt damit eine große Lücke auf dem Kunst-Markt.

Mit Kunst lässt sich vieles erreichen – diesen Gedanken lebt die Malerin Petra Thölken. Lassen Sie sich inspirieren und bereichern!

Petra_Thoelken_Pagode

Kontakt:
www.petra-thoelken.de