Beschreibung
Bewertungen (0)

Tapir Feinschliffpolitur 1.3 (150 ml) für Oldtimerlack

Die Feinschliffpolitur 1.3 frischt verschmutzte, angegraute und 'glanzverlorene' Lacke auf.
Durch die feine Körnung des Marmormehls wird die Lackoberfläche geglättet und für die weitere Behandlung vorbereitet.

Die Zutaten: Sonnenblumenölfettsäure, Bienenwachs, Zuckerrohrwachs, Stearin, Wasser, Borax, kaustische Soda, 10% Marmormehl

 

EIGENSCHAFTEN: 
Feinschliffpolitur 1.3 frischt verschmutzte, angegraute und glanzverlorene Lacke auf. 
Durch die feine Körnung des Marmormehls wird die Lackoberfläche geglättet und für die weitere Behandlung vorbereitet.

ANWENDUNG:
Mit angefeuchteten Tapir Schwamm oder Bürste die Feinschliffpolitur 1.3 mit kreisenden Bewegungen in der Dose zum Schäumen bringen. 
Mit dem so entstandenen Schleifschaum auf dem Lack mit vorsichtigen kreisenden Bewegungen den Schmutz entfernen. 
Überschuss mit viel Wasser entfernen. Bei Bedarf wiederholen.

AUFBEWAHRUNG:
Kühl lagern.

WICHTIG:
Der Lack muss vorher gründlich gereinigt sein. Mit wenig Druck arbeiten, um Kratzer auf dem Lack zu vermeiden.
Schleifschaum nicht eintrocknen lassen. Die Wachsschicht bleibt durch den rückfettenden Anteil erhalten.

INHALTSSTOFFE:
Sonnenblumenölfettsäure, Bienenwachs, Zuckerrohrwachs, Stearin, Wasser, Borax, kaustische Soda, 10% Marmormehl

SICHERHEITSHINWEIS: 
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Etikett vorzeigen. 
Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.




 

Weiterführende Links zu "Oldtimerlack Feinschliffpolitur"

Weitere Artikel von Tapir Wagenpflege

Kundenbewertungen für "Oldtimerlack Feinschliffpolitur"


Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. ×

Bewertung schreiben

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie eine Zusammenfassung an
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.